Sie haben gemäß Deutschem Recht rückwirkend für drei Jahre einen Anspruch 
                                        auf Entschädigungszahlungen

Habe ich auch einen Anspruch auf Entschädigung für Flüge aus den letzten Jahren?

Sie haben gemäß Deutschem Recht rückwirkend für drei Jahre einen Anspruch auf Entschädigungszahlungen bei Flugannullierungen, Flugverspätungen und verpassten Anschlussflügen. Prüfen Sie Ihren Entschädigungsanspruch gleich jetzt und in wenigen Minuten mittels unseres Entschädigungsrechners!

Sollte sich eine Fluggesellschaft weigern, Ihren Fall außergerichtlich beizulegen, so übernehmen unsere 
                                   Rechtsanwälte die Vertretung vor Gericht.

Ab welchem Punkt zieht Fair In The Air seine Anwälte hinzu?

Sollte sich eine Fluggesellschaft weigern, Ihren Fall außergerichtlich beizulegen, so übernehmen unsere Rechtsanwälte die Vertretung vor Gericht. Unsere Anwälte arbeiten vertraglich mit Fair In The Air zusammen. Geht ein Prozess vor Gericht verloren, übernimmt Fair In The Air alle entstandenen Kosten. Wenn das Gerichtsverfahren, wie im Normalfall, gewonnen wird, muss die entsprechende Fluggesellschaft sämtliche Kosten des Verfahrens tragen. Sicher ist: Sie zahlen mit uns an Ihrer Seite garantiert nichts aus eigener Tasche!

Kann ich auch für jemand anderen Ansprüche geltend machen
Als von einem Flugausfall oder einer Verspätung betroffener Fluggast können Sie auch für weitere Personen desselben Fluges Forderungen einreichen

Kann ich auch für jemand anderen Ansprüche geltend machen?

Als von einem Flugausfall oder einer Verspätung betroffener Fluggast können Sie auch für weitere Personen desselben Fluges Forderungen einreichen. Auch ohne selbst Mitreisender eines entsprechenden Fluges gewesen zu sein, können Sie als Stellvertreter die Ansprüche der tatsächlichen Fluggäste einhändigen. In diesem Fall gilt jedoch zu beachten, dass Sie namentlich lediglich als Kontaktperson auftreten. Sie treten in der Angelegenheit also als Vermittler auf und nicht als Betroffener. Dies kann beispielsweise im Kontext von Reiseagenturen sinnvoll sein, sofern Sie sich um den Entschädigungsanspruch Ihrer Kunden kümmern. Letztendlich ist nach Deutschem Fluggastrecht nur der Fluggast selbst anspruchsberechtigt, unabhängig davon, wer ursprünglich die Reise oder den Flug gebucht hat.

Was kostet mich der Service von Fair In The Air
Unser Online-Rechner zeigt Ihnen vorab die genaue Höhe der von Fair In The Air einbehaltenen Erfolgsprovision an.

Was kostet mich der Service von Fair In The Air?

Unser Online-Rechner zeigt Ihnen vorab die genaue Höhe der von Fair In The Air einbehaltenen Erfolgsprovision an. Nach erfolgreicher Entschädigungsdurchsetzung behalten wir 20 – 30 % (zzgl. MwSt.) der erzielten Entschädigungszahlung ein. Ein Teil unserer Provision fließt hierbei in Ausgleichsprojekte zur CO2-Kompensation Ihrer Flugreise. Im Falle einer Nichtdurchsetzung der geforderten Ansprüche, übernimmt Fair In The Air die vollen Kosten, selbst wenn wir Ihr Fall von unseren Vertragsanwälten gerichtlich vertreten wurde. Fair In The Air ist für Sie in diesem Sinne absolut kostenfrei – bei uns zahlen Sie garantiert nichts obendrauf!

Bei Beauftragung unserer Rechtsanwälte tragen Sie keinerlei Kosten

Was kostet mich das Hinzuziehen
der Rechtsanwälte?

Bei Beauftragung unserer Rechtsanwälte tragen Sie keinerlei Kosten. Sollte Ihr Fall wieder Erwarten vor Gericht verloren gehen, übernimmt Fair In The Air die vollen Kosten. Wird das Verfahren, wie im Normalfall, gewonnen, so muss die entsprechende Fluggesellschaft für die entstandenen Gerichtskosten aufkommen. Sie selbst zahlen mit Fair In The Air an Ihrer Seite garantiert nichts aus eigener Tasche!